Veranstaltungen

In jedem Jahr gibt es eine Reihe Veranstaltungen, die der Freundeskreis initiiert oder an denen er sich beteiligt. Alle Einnahmen kommen in vollem Umfang den Kindern zu Gute. 
Folgende Veranstaltungen werden regelmäßig unterstützt:


Gesundes Schulfrühstück 2018

Das gesunde Schulfrühstück fand in diesem Jahr zum 24zigsten mal statt. 
450 Schülerinnen und Schüler haben sich in dieser Woche auf ein liebevoll angerichtetes Buffet freuen dürfen.

Wie schon in den letzten Jahren hat Gabi Erlandsson die gesamte Organisation übernommen. Vom einwerben der Spenden, der Abstimmung von Terminen und Einsatzplänen mit Schule und Eltern, sowie der Organisation vor Ort während der gesamten Woche. DANKE

Auch den anderen fleißigen Händen sowie unseren treuen Sponsoren gilt ein großes Lob.



Gesundes Schulfrühstück 2017

Das gesunde Schulfrühstück fand in diesem Jahr zum 23zigsten mal statt. 
450 Schülerinnen und Schüler haben sich in dieser Woche auf ein liebevoll angerichtetes Buffet freuen dürfen.

Wie schon in den letzten Jahren hat Gabi Erlandsson die gesamte Organisation übernommen. Vom einwerben der Spenden, der Abstimmung von Terminen und Einsatzplänen mit Schule und Eltern, sowie der Organisation vor Ort während der gesamten Woche. DANKE

Auch den anderen fleißigen Händen sowie unseren treuen Sponsoren gilt ein großes Lob.

Einschulungscafé 2017

Das Einschulungscafé wird seit 2009 vom Freundeskreis organisiert und durchgeführt. Es ist Tradition, dass die Eltern der 2. Klassen am Einschulungstag beim Verkauf in der Cafeteria helfen und Kuchen, Muffins und Brezel zum Verkauf spenden, um den Neuen und ihren Familien einen schönen und herzlichen Empfang am Einschulungstag zu bereiten. Während die Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen ihren 1. Schultag erlebten, warteten die Eltern und die Familienangehörigen auf dem Pausenhof und in der Pausenhalle. In dieser Zeit waren rund 500 Besucher zu bedienen und mit Kaffee und Kuchen zu versorgen. Es lief alles reibungslos und es hat sehr viel Spaß gemacht. Der Erlös geht komplett an den Freundeskreis der Mühlau-Schule. Der Freundeskreis dankt allen Spendern und Helfern ganz herzlich für die Unterstützung.


 


Sommerfest 2017

Das Sommerfest 2017 stand unter dem Motto Märchen Sagen und Legenden und fand als Abschluss der Lesewoche statt.

Wir durften uns über etwa 2000 Besucher freuen, die den Nachmittag mit tollen Spielen, Vorführungen, gesangseinlagen der Lehrer und dem vom Freundeskreis organisiertem Catering genießen konnten.

Hinter all dem steht das Anliegen über den Verkauf von Tombolalosen und Speisen Einnahmen für die weitere Verschönerung unserer Schule zu erzielen. Dies ist uns ausgesprochen gut gelungen.

Hier noch ein paar Zahlen:

- 60 Kuchen und 500 Brezel

- 1000 Wassereis

- 750 Liter Kaltgetränke

- 250 Liter Kaffee

- 12 Flaschen Ketchup bzw. Senf

- 1200 Würstchen

- 3 Gasgrills,  3 Kühlschränke, ........

unzählige fleißige Hände und jede Menge glückliche Kinder.

Gesundes Frühstück

Einmal im Jahr findet das „Gesunde Schulfrühstück“ statt. Die Eltern dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zaubern Jahr für Jahr Leckereien aus Obst und Gemüse.

Neben zahlreichen anderen Kunstwerken findet das Apfel-Weintrauben-Auto Jahr für Jahr zahlreiche Abnehmer. Schaut Euch die Bilder an, sie sprechen für sich.

Pressebericht im Stormaner Tageblatt

 



Mitmach-Circus Zaretti

Vormittags geprobt, nachmittags im Scheinwerferlicht der Manege! Das ist das Motto der Circuswerkstatt.

Alle vier Jahre findet in unserer Schule der Mitmach-Circus Zaretti statt. So nimmt jedes Kind im Laufe seiner Grundschulzeit einmal daran teil. Finanziell unterstützt wird dies vom Freundeskreis.


Im Mitmach-Circus kann jeder einen ganz besonderen Circus-Tag erleben. Kinder jeder Klassenstufe können mit Hilfe des Direktors Zaretti und der Artisten eine Circus-Nummer einüben, die dann am Nachmittag in der Vorstellung vor den Eltern und Geschwistern aufgeführt wird.

Homepage vom Circus Zaretti

Trommelzauber

Am 27. Februar 2015 besuchten uns die Trommelzauberer mit ihren afrikanischen Djembé-Trommeln. Alle Kinder erhielten eine Trommel und trommelten begeistert mit. Dazu wurde gesungen und getanzt. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung.

Homepage der Trommelzauberer



Einschulungscafé 2016

Das Einschulungscafé wird seit 2009 vom Freundeskreis organisiert und durchgeführt. Es ist Tradition, dass die Eltern der 2. Klassen am Einschulungstag beim Verkauf in der Cafeteria helfen und Kuchen, Muffins und Brezel zum Verkauf spenden, um den Neuen und ihren Familien einen schönen und herzlichen Empfang am Einschulungstag zu bereiten. In diesem Jahr wurden aus den fünf 2. Klassen neben Kaffee, Milch, Löffel und anderen benötigten Utensilien insgesamt 20 Kuchen und 130 Brezel gespendet. Zum Helfen hatten sich 13 Mütter und Väter der 2. Klassen gemeldet und den Verkauf tatkräftig unterstützt. Während die Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen ihren 1. Schultag erlebten, warteten die Eltern und die Familienangehörigen auf dem Pausenhof und in der Pausenhalle. In dieser Zeit waren rund 700 Besucher zu bedienen und mit Kaffee und Kuchen zu versorgen. Es lief alles reibungslos und es hat sehr viel Spaß gemacht. Der Erlös geht komplett an den Freundeskreis der Mühlau-Schule. Der Freundeskreis dankt allen Spendern und Helfern ganz herzlich für die Unterstützung.

Pressebericht von Trittau24