Die Mühlauschule hat jetzt Ihre eigene Homepage.
Die Informationen des Freundeskreises sowie des SchulElternBeirat (SEB) werden dort ebenfalls Platz finden, so dass diese Seite nicht weiter gepflegt und zum Jahresende aufgelöst wird.

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

29.04.2019

Calliope basteln / Bilder unter Mitmachen

Am Samstag, den 27.04.2019 war der erste „Calliope“-Tag in der Mühlauschule. Viele Mamis und Papis haben sich zusammen mit Herrn Rust und Herrn von Bergen getroffen. Die Aufgabe war spannend und hat den einen oder anderen Hobbybastler auch herausgefordert. Denn es sollten 15 mobile Calliope’s gebaut werden. Ein mobiler Calliope ist ein programmierbarer Miniroboter, der seine tollen Funktionen vor allem in der Beweglichkeit eines fahrbaren Objektes ausdrücken kann. Zwei Räder mit Motoren und eine Stütze, und schon lässt sich die Bewegung des Dreibein programmieren.
Geleitet wurde der Vormittag von Gerd Stein, dem „Vater der digitalen Technik“ in Schulen in Schleswig-Holstein. Herr Stein ist pensionierter Lehrer und passionierter Bastler. Unter seiner Anleitung wurden die 15 Fahrobjekte gebaut, und jedes Elternteil war nach nur zwei Stunden, ein bisschen Löten, kleben und basteln stolzer Errichter eines dieser mobilen Calliope‘s.
Über einen Computer lassen sich die Fahrobjekte zu tollen Dingen programmieren, ob als LED-Display für Zeichen, als Musikausgabe oder eben zum Fahren nach einem vorher programmierten Ablauf. Aber was die kleinen Dinger alles tolles können, das wird den Eltern und Lehrern in einer Folgeveranstaltung erklärt. Wer noch neugieriger ist, was unsere Grundschulkinder damit alles machen können, der ist jedoch auf folgender Internetseite von Gerd Stein gut aufgehoben: www.mint-unt.de.
Den Kindern der Mühlauschule stehen nun diese 15 Calliope‘s dank des Engagements einzelner Lehrer und Herrn Stein und des ehrenamtlichen Einsatzes einiger Eltern zur Verfügung. Geplant sind abwechslungsreiche Mathe- und Werkunterrichtsstunden ab der 3. Klasse, in denen die Kinder das Gespür für die digitale Welt erlernen können.
Wir freuen uns mit unseren Kindern, dass wir diese einzigartige Möglichkeit erhalten haben, denn das frühe Lernen mit dem digitalen Zeitalter ist in den Schulen in Deutschland leider noch keine Selbstverständlichkeit. Mit den Calliope’s kommen wir in Trittau diesem Traum ein ganzes Stückchen näher.

Weitere Details zu den nächsten Themen rund um Calliope erhalten Sie auch über die Ranzenpost Ihrer Kinder. Jeder ist eingeladen, mitzumachen, auch wer am ersten Termin nicht dabei war!



Zurück zur Übersicht